Akupunktur / TCM

Die Akupunktur stellt eine über 2500 Jahre alte, chinesische Heilmethode dar und ist heute in der auch in der westlichen Medizin als Therapieform anerkannt. Im Mittelpunkt dieses ganzheitlichen Medizinsystems (TCM) steht die Vorstellung von einer im Menschen fließenden Lebensenergie (chinesisch Qi) auf deren Wirkung alle Lebensäußerungen beruhen. Erkrankungen werden vereinfacht als ein zu wenig oder zu viel von Energie an bestimmten Organen angesehen. Um eine Harmonisierung der Lebensenergie zu ermöglichen, Regulationsprozesse im Körper anzuregen und somit die Gesundung zu ermöglichen, werden feinste Nadeln an genau definierten Punkten am Körper (nahezu schmerzfrei) eingebracht. Akupunktur wir u.a. bei folgenden Indikationen erfolgreich angewandt:

  • Kopfschmerz, Migräne
  • Rückenschmerz im Nacken oder Lendenwirbelbereich
  • Rheumatische Beschwerden
  • Allergien und Heuschnupfen
  • Atemwegserkrankungen und Nebenhölenentzündung
  • Infektneigung
  • Asthma
  • Psychosomatische Beschwerden, Depression
  • Schonende Geburtsvorbereitung
  • Tinnitus und Hörsturz
  • Raucherentwöhnung